• Politik

    Perspektiven für den Pflegebereich

    In vielen Industrieländern befindet sich der Bereich der Pflege von Patienten in Krankenhäusern und Heimen, sowie die ambulante häusliche Pflege in einer angespannten Situation. Auf der einen Seite sind zuwenig Fachkräfte verfügbar, auf der anderen Seite gibt es auch nicht ausreichend Stellen und die Bezahlung entspricht nicht mehr der Arbeitsbelastung. Auch der Aspekt der Selbstausbeutung aus Mitgefühl, wie ihn noch die Ordensschwestern zu Zeiten der Krankenpflegevereine praktizierten, kann, soll und darf heute keine Rolle mehr spielen. Der erste und grundlegende Ansatz soll hier gar nicht besprochen werden, es ist der Ansatz die allgemeine Gesundheitssituation zu verbessern und so die Anzahl der Pflegebedürftigen zu verringern. Hier ist die Forschung gefragt Wege…

  • Politik

    Merkel, Xi und der Hass von Trump auf den Freihandel

    Nutzt der Freihandel und niedrige bis keine Zölle der Europäischen Union? Man muss wissen, dass Deutschland nur eine negative Handelsbilanz mit China hat, weil Deutschland nicht so viel produzieren kann wie China gerne kaufen würde. Und zwischen Importen und Exporten liegen gerade 15% Differenz. Vor zehn Jahren hat Deutschland noch doppelt so viel aus China importiert als es dorthin exportiert hat. In der Zeit der Merkel-Regierung hat sich das drastisch geändert und die deutschen Exporte nach China haben sich mehr als verdoppelt, während die Importe aus China gerade mal um die Hälfte gestiegen sind. Europäische Zölle gegenüber China würden die deutsche Wirtschaft schwer treffen, Arbeitsplätze vernichten und uns zu den…

  • Politik

    Rekord bei Importen – Erstmals über eine Billion Euro

    Die Trendwende ist erreicht. Im angelaufenen Jahr sind die Importe erstmals stärker gewachsen als die Exporte und die Schere in der Außenhandelsbilanz hat sich ein kleines Stück geschlossen. Deutschland hat außerdem erstmals die Billionen-Grenze bei den Importen überschritten. Im Jahr 2017 wurden von Deutschland Waren im Wert von 1 279,4 Milliarden Euro exportiert und Waren im Wert von 1 034,6 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die deutschen Exporte im Jahr 2017 um 6,3 % und die Importe um 8,3 % höher als im Jahr 2016. Die Exporte und Importe übertrafen im Jahr 2017 die bisherigen Höchstwerte vom Jahr 2016. Damals…

  • Politik

    Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses offenbart seine Ahnungslosigkeit

    Seit dem 31. Januar 2018 ist der Bundestagsabgeordnete Peter Boehringer von der AfD neuer Vorsitzender des Haushaltsausschusses. Anfang Februar gab er Philipp May vom Deutschlandfunk ein Interview. In diesem Gespräch offenbarte er seine sehr umfassende Unkenntnis über Wirtschaft, Finanzindustrie, das EURO-System und die Realität der Welt. So sagt er beispielsweise zur CO₂-Problematik: „Und im Übrigen, doch, das ist schon noch wichtig, im Übrigen ist auch China faktisch ausgeschert. China war nie dabei, und das ist mit Abstand der größte CO₂-Produzent, wenn Sie es denn überhaupt als kausal nehmen wollen.“ Dazu kann man nur sagen, natürlich ist die VR China ein Unterzeichner des Pariser Klimaschutz-Abkommens, hat nie den Austritt erklärt und…

  • Politik

    Gesundheitswesen in Schieflage

    Im kommenden Wahlkampf ist auch die Abschaffung der Privatversicherung ein Thema. Das mag sinnvoll sein, aber die 2-Klassen-Medizin wird es weiterhin geben. Die oberen 10% werden weiterhin mobil genug sein um sich irgendwo den besten Arzt zu suchen, können sich die Zeit für ausreichende Reha nehmen und sich all die komfortablen Igel-Varianten aussuchen. Die oberen 1% werden außerdem weiterhin Zugang zu teurer Leading-Edge-Technologie haben, der dem Rest weiterhin verschlossen bleibt, weil er noch nicht in die Listen erstattungsfähiger Leistungen aufgenommen wurde. Was wir deshalb brauchen ist ein Ansatz, der verstärkt die Gesundheit bewahrt, die durchschnittlichen Kosten senkt und das gesamte System auf alle Schultern verteilt. Und zwar so, dass jeder…