• Allgemein

    Farbentausch im Sinnenrausch

    Manchmal liegt die Rezeptidee auf dem Teller des Vortages. Wenn es da Kartoffelkäse gab und die frisch geernteten Gelberüben tatsächlich gelbe Karotten sind, dann kommt der Gedanke die Farben gegen den Strich zu bürsten und einen hellgelben Karottenstampf mit Süßkartoffel-Sticks zu kombinieren, die in Karotten-Größe geschnitten sind. Die Zubereitung braucht 6 mal 6 Minuten. Die Zutaten sind pro Person 150 g gelbe Karotten (Gelberüben), 150 g Süßkartoffel (möglichst lang), 1/2 TL Margarine, 1/2 TL Oliven-Bratöl, 1/2 EL weißer Port oder trockener Sherry, 1 Lauchzwiebel (weißer Teil und grüner Teil separat in Ringe geschnitten), Salz, Pfeffer und 4 EL Wasser. Die Karotten in kleine Stücke schneiden und mit dem Port, der…

  • Allgemein

    Süßsaure Zucchini im Glas

    Riesenhafte Zucchini, Gurken und zahlreiche Kürbisse im Garten stellen den Selbstverbraucher vor eine Herausforderung besonderer Art. Es wäre eine Schande die butterzarten Gemüsekeulen verderben zu lassen, Einfrieren ist keine Option – deshalb wird traditionelle durch Einlegen konserviert, und damit auch ein leckeres Rezept umgesetzt. Die Mengenangaben im Folgenden sind für 3 kg Zucchini/Gurke/Kürbis-Gemüse, damit werden dann sechs 1l-Bügel-Gläser oder zwölf 0,5l-Schraubdeckelgläser oder ein großes 5l-Glas gut gefüllt. Je nach anfallendem Gemüse kann man auch nur Gurke oder nur Zucchini oder beliebige Mischungen verwenden. Das Gemüse gut abbürsten und heiß abwaschen, gut abtrocknen und die Enden und den Strunk abschneiden. Penible Sauberkeit beim ganzen Zubereiten erhöht die Haltbarkeit immens. Nach dem…

  • Allgemein

    Deftige Tomatensauce – selbst eingemacht

    2013er Abfüllung mit Tomaten aus dem eigenen Garten und schärferem ganz frischem Knoblauch Dies ist ein Rezept für Ofentomaten mit Haltbarmachung in Schraubdeckelgläsern zur Aufbewahrung als Konserve. Nach eigener Erfahrung sind nach 8 Monaten noch keine Aromaeinbußen festzustellen. (Update Mai 2013) 2 Backbleche mit Backpapier ausgelegt und 8 Schraubdeckel-Gläser 400 ml bereitstellen. 2 kg Tomaten vom Strauch, vollreif und ich mische gelbe und rote Roma mit roten Fleischtomaten, 1 Knolle Knoblauch, geschält und in Messerrücken-dicke Scheiben geschnitten, 1 Bund Thymian (10-12 Zweige), abgestreift, nicht gehackt, Olivenöl, 3 El Salz, 1 Tl Pfeffer, Mascobado-Zucker, 1 Bund frischer Majoran, davon die abgezupfte Blätter. Ofen auf 250 Grad vorheizen, eventuell mit Unterstützung des…

  • Allgemein

    Pilz-Reis mit Lauch

    Heute hatte wieder die Sonne geschienen, es gab reichlich Arbeit im Garten und so blieb wenig Zeit zum Kochen. Und weil mit ein paar betonierten Sockeln kräftig Kalorien abgebaut wurden, ein Gericht mit LowFat-Charakter aber eben keine Vermeidung von Kohlehydraten. Für zwei Personen: 1 große Stange Lauch, geputzt und in Streifen geschnitten  1/4 TL Limetten- oder Zitronensaft 5 bis 10 Tropfen hitzefestes Olivenöl 1 Tasse Reis 2 Tassen Wasser  1 EL Pilzpaste 1/4 TL Worcestershire Sauce 1 TL gehackte Petersilie Salz und Pfeffer aus der Mühle Reis und die Hälfte des Wasser zum Kochen bringen, die Pilzpaste unterrühren und auflösen, das restliche kalte Wasser zugeben, Deckel schließen und auf abgeschalteter…

  • Allgemein

    Vegetarismus eine Gefahr für unsere Nutztiere

    Vegetarier und Veganer sind bewusste Esser, die sich Gedanken über ihre Lebensmittel machen. Eine Folge ist der Verzicht auf jegliches Fleisch, auch auf hochwertiges Fleisch aus rücksichtsvoller Tierhaltung. Industrielle Mastprodukte aus Intensivhaltung (Quälfleisch) wären nie in Frage gekommen. Damit verändert der Vegetarier und Veganer den Absatz von Quälfleisch um kein Gramm. Durch die Entscheidung Vegetarier oder Veganer zu werden erhält kein Käfighuhn, keine Kerkerkuh und kein Spaltbodenschwein die Freiheit oder lebt unter besseren Bedingungen. Im Gegenteil, der Vegetarier oder Veganer verkleinert die Marktchancen für ethisches Fleisch, Fleisch von Tieren, die mehr als das Alter in freier Wildbahn erreichen und unter wesens- und artgerechten Bedingungen gehalten werden. Die steigende Nachfrage im…