• Kochen

    Aglio Olio mit Spinat und Paprika

    Keine Zeit zum Kochen? Dieses Gericht ist in 15 Minuten gemacht. Und das dauert auch nnur solange, weil man warten muss, bis das Wasser für die Pasta kocht. Dann braucht es noch 3-4 Minuten für die Mais- oder Linsen-Nudeln. Der Rest lässt sich in der Zwischenzeit zubereiten und besondere Kenntnisse sind auch nicht gefragt. Das Auspacken einer Pizza ist komplizierter und das Vorheizen des Backofens dauert länger. Was braucht man an Zutaten für 2 Portionen? 150 g Pasta aus gelben Linsen oder Mais, die kräftige gelbe Farbe gibt dem Gericht noch mehr Farbe, deshalb sollte man auch die klassischen tiefen Pasta-Teller aus Italien verwenden, 120 – 150 g roten Spitzpaprika…

  • Kochen

    Oberschale vom Schwein mit Süßkartoffeln

    Ein schnell zubereitetes Gericht, das man je nach Saison noch mit einem grünen Salat ergänzen kann. Zutaten für 2 Portionen: 400-450 g Oberschale vom Schwein am Stück, mindestens daumendick, 1 EL Bratöl 1 EL grobkörniger Senf 1 TL frischer Rosmarin, fein gehackt 1 TL Paprika, Pulver edelsüss 1 MSp Bockshornklee, Pulver Salz 1 Tasse neuer Wein, herb 1 EL Sahne 1/2 TL Worcestersoße (oder ersatzweise Herbadox, Teriyaki usw.) 1/2 TL Stärke 1 MSp schwarzer grob gemahlener Pfeffer 300-350 g Süßkartoffel, geschält und in Stifte geschnitten 1 EL Bratöl Salz 1 EL frisch gehackter Kerbel oder Petersilie Zubereitung: Süßkartoffelstifte bei mittlere Hitze in Öl und Salz für 15 bis 20 Minuten…

  • Allgemein

    Mini-Paprika mit Schinken-Käse-Füllung

    Die gefüllten kleinen Paprika mit der Gemüse-Beilage sind ein simples und einfach zu kochendes Gericht. Zutaten für 2 Personen: eine Tüte Mini-Paprika (250 g) 150 g Kochschinken eine Packung Frischkäse ein Ei ein TL getrockneten Bärlauch Salz, Pfeffer ein TL Olivenöl eine Süßkartoffel eine halbe Sellerieknolle ein EL trockener Weißwein oder Gin Der Backofen wird auf 210°C Umluft vorgeheizt. Eine Auflaufform mit dem Olivenöl eingestrichen. Sellerie und Süßkartoffel werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Die Würfel werden gemischt und in die Form geschichtet. Leicht salzen und mit dem Wein oder Gin angießen. Die grünen Stielansätze der Paprika werden flach abgeschnitten, sodass ein dünner Deckel noch die Schote verschließt. Dann…

  • Allgemein

    Forellenfilet mit Kartoffelstampf

    Ein Klassiker und FastFood-Gericht mit neuen Zutaten und pfiffiger Geschmacksnote. Die Zutaten für zwei Portionen: Bio-Forellenfilets, geräuchert, Packung mit 2 Stück 1 EL Dinkelmehl 1 Ei, Gr.M 1 TL Olivenöl 1/2 Tasse Maisflocken, zusätzlich grob zerdrückt oder gemörsert 1/4 Tasse Dinkel-Semmelbrösel 1 Prise Salz 300 g Kartoffeln, blauer Schwede Prise gem. Muskatnuss 2 Zwiebellauchstangen 3 EL Olivenöl 1/4 TL Salz 1 TL Zitronensaft je Portion 1/8 Zitrone  Die Kartoffeln schälen, in große Stücke schneiden und 15 Minuten in rund 100 ml Wasser mit dem Salz zusammen kochen. Anschließend sollte sich das Wasser auf die Hälfte reduziert haben, sonst wegnehmen oder nachfüllen. Den Zwiebellauch in Scheiben schneiden, weißen und grünen Teil…

  • Allgemein

    Käsepastete

    Für sechs kleine Blätterteig-Pasteten mit Käsefüllung braucht man zwei Rollen Blätterteig . Ich verwende hier den Dinkel-Blätterteig von REWE Bio mit 270 g. Mit den Souffle-Näpfchen steche ich die Deckel aus, nehme ein Messer zur Unterstützung. Mit einem etwas kleineren Glas, das umgestülpt gerade ins Näpfchen passt, steche ich die Böden aus. Den Rest in Streifen schneiden für die Seiten. Aus den Resten mit Keksausstechern Tierformen ausstechen, für Ostern passenderweise Hasen. Die Näpfchen mit Öl ausstreichen und dann mit Boden- und Seitenteilen auslegen. Kann man so auch mit Folie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren, wenn man ein großes mehrgängiges Menu plant und vorarbeiten muss. Die Deckel kann man mit der…